Masken, Kopfschmuck, Bemahlungen usw..

Menschen mit viel Fantasie sind ständig hin und her gerissen, zwischen der unendlichen Fülle in ihren Hirnen, den wahnsinnigen Möglichkeiten die sich daraus ergeben und der Realität.. 

Ich habe so nachgedacht... Und ja, ok, ich gebe es zu... Ich bin ein FARBOHOLIKER! 

Kopfschmuck für die Ausstellungen "Die letzten Tiere der Erde" 

Rabenmaske zu Ehren von Edgar Ellan Poe und seinem Gedicht DER RABE.

Hergestellt aus Pappmache', bemalt mit Acryl. 

Ich glaube.. Da wächst etwas.. Hmm.. Oje, ja.. Da wächst ein Ast.. Was tut man da bloß? Ich glaub... Blöd schaun wird schon helfen, oder abhauen... Sich darüber zu freuen wäre glaub ich die beste Möglichkeit...

Der Ast wurde von mir aus Pappmache hergestellt und mit Acryl bemalt. 

Geflügeltes Gehirn aus Metall, Folie, Pappmaché und Fugenmasse

Die Kunst beflügelt unsere Hirne. Wir brauchen die Fantasie zum Träumen. Aus der Vortsellungskraft heraus lassen sich ungeahnte Ideen umsetzen. Musik, Tanz, Schriftstellerei, Malerei, Fotografie usw. All diese Kunstformen sind Motoren für einen offenen Geist und dürfen auch, und gerade in dieser Zeit, nicht übersehen werden!