Meine Ungeduld zwang mich im Frühling 2018 eine Serie von Gemälden zu beginnen, welche eben wegen ihrer schnellen Herstellungsart interessant sind. Eigentlich bin ich ein großer Freund des genauen Arbeitens. Ich liebe es mich bei einem Bild im Detail zu verlieren. Allerdings ist diese Art zu malen mit großem Zeitaufwand verbunden. Manchmal bekomme ich regelrecht Panik es zeitlich nicht zu schaffen, all meine Ideen um zu setzten. In diesem Frühling war der Druck in mir so stark, dass ich mich dazu überwunden habe, Bilder in dieser Art zu malen um einfach mal ein bisschen weiter zu kommen.

"IHR BESTECHT!" 2018

 

Teil der Serie ehrliche Kinder, Öl auf Holzplatte, Spachteltechnik

Sie bekommt einen Lutscher – Stilles braves Kind- Ihre Geste zeigt, sie hat sich in ihr Schicksal ergeben.

Diese, zur Zeit noch unfertige Serie, entsteht von Fotos meiner Kinder. Die Probleme die Kinder mit uns Erwachsenen haben könnten, aus meiner Sicht dargestellt.

Preis auf Anfrage

Als Poster ab 25 Euro erhältlich


"IHR SEID LÄCHERLICH!" 2018

 

Teil der Serie ehrliche Kinder, Öl auf Holzplatte, Spachteltechnik

Sie lacht über uns Erwachsene. Wir, die zwanghaft versuchen unserer Umwelt eine Illusion unseres Selbst vorzuspiegeln sind lächerlich.

Diese zur Zeit noch unfertige Serie entsteht von Fotos meiner Kinder. Die Probleme die Kinder mit uns Erwachsenen haben könnten, aus meiner Sicht dargestellt.

Preis auf Anfrage

Poster ab 25 Euro


"IHR STINKT" 2018

 

Teil der Serie ehrliche Kinder, Öl auf Holzplatte, Spachteltechnik

Sie hält uns den Spiegel vor- Ihr stinkt!-Wir, die Erwachsenen verpesten und zerstöhren die Umwelt. Unseren Kindern hinterlassen wir eine stinkende, verwundete Erde.

Diese zur Zeit noch unfertige Serie entsteht von Fotos meiner Kinder. Die Probleme die Kinder mit uns Erwachsenen haben könnten, aus meiner Sicht dargestellt.

Preis auf Anfrage

Poster ab 25 Euro


"Huch, was kriecht denn da?" 2018

 

Pastell auf Papier 42/29,5cm

Schnecken...Liebt, und bewundert diese schönen Lebewesen!

In ihnen steckt das Leben, ein ewiger Kreis!

Preis auf Anfrage

Poster ab 29 Euro


Der zweite Blick 2018

 

Öl auf Holz [150x150cm]

Montiert in grauem Holzrahmen 

Kleine Kinder besitzen sie noch, diese besondere Sicht auf die Natur. Jedes kleine Wesen hat seinen Zauber und sie haben es noch nicht verlernt, sie mit staunendem Blick zu bewundern.

 

Die gewählte Ausdrucksform soll die Zwiegespaltenheit darstellen, in die Kinder getrieben werden. Bedingt durch das Verhalten der Eltern und generell der Erwachsenen auf unsere Natur. Die Seelen der Kinder hungern nach Verbundenheit mit Natur, mit einem friedfertigen Umgang und vor Allem mit dem Zauber der allen Dingen inne wohnt. Leider beobachte ich all zu oft wie Erwachsene sie von diesem Leben weg-erziehen.

 

Vielmehr sollten wir versuchen unsere innere Liebe der Natur gegenüber, wieder zum Vorschein zu holen, sie mit unseren Kindern als Verbündete neu entdecken und staunen, über die vielen kleinen Dinge die uns in ihr geschenkt werden!

Als Poster ab 29 Euro erhältlich

Preis auf Anfrage!

 

Graf Fenryl's Tochter 20018

 

Bleistift und Blattmetall auf Papier 32/24cm

Das Original wurde verkauft!

Als Poster ab 29 Euro erhältlich

 

Die Elfenbücher von Bernhard Hennen, und generell
Fantasybücher- Geschichten, sind für mich das Salz in der Suppe. Sie lassen mich an ferne Orte fliegen an welchen der Zauber einen normalen Stellenwert hat. Nichts scheint unmöglich. So wie für diese Elfe. Sie kann ihre Seele mit denen ihrer Adler verbinden und in ihren Körpern in den Himmel fliegen. Sie sieht alles durch ihre Augen , sie spührt den Wind in ihren Flügeln.... Und sie hofft, bei diesem Abendteuer nicht das gleiche Schicksahl zu erleiden wie ihr Vater...


"VERNETZT-VERLETZT!" 2017

 

Öl auf Holzplatte

 

Auf dem Bild ist meine Tochter zu sehen wie sie über ein Handy leckt auf welchem eine Messerklinge angedeutet ist.

Wie fast alle Kinder würde sie Handys und alle technischen Geräte ohne nachzudenken verwenden…so ohne Argwohn wie sie über ein Eis leckt. Sie sieht die Gefahr dahinter nicht. Für mich besteht aber eine äußerst große Gefahr darin. Eine der schlimmsten, finde ich, wäre wohl der Verlust der Fantasie. Ganz zu schweigen von Mobbing, Spionage, Gruppenzwang usw. In Zeiten von Facebook und Co sehe ich eine große Gefahr für Kinder sich selbst zu verlieren, bevor sie sich überhaupt gefunden haben. Ich möchte damit meine absolute Abneigung ausdrücken, Kinder zu früh und vor allem ohne direkten Beistand der Eltern mit Handys, Internet, Fernseher und so weiter in Berührung geraten zu lassen. Diese Dinge sollten nicht dazu benutzt werden um Kinder ruhig zu stellen, damit die Erwachsenen ihre eigenen Ziele verfolgen können. Ich möchte meinen Kindern beibringen technische Geräte zu benutzen, nicht von ihnen benutzt zu werden!


"Pixi in der Milchkanne" 2017

 

Buntstift auf Papier, 34/24cm (original)

als Poster ab 25 Euro erhältlich

 

Dieser freche Kobold ist einfach in meine Milchkanne gehüpft und hat alles umgeworfen. so sind sie, die Leute aus der Anderswelt.. immer für einen Scherz zu haben.

 

Alternativer Titel: Milch und Honig.

Meine nicht so ganz appetitliche Erklärung für diesen Titel: Dieser Kobold ist ein Honigkobold. Das heißt er lebt in einem Bienenstock und besteht zum größten Teil innerlich aus Honig. Seine Aufgabe in der Anderswelt besteht darin die Milchvorräte der Elfenkönigin zu hüten. Und sollte sie Lust auf Mich mit Honig haben setzt er sich für ein paar Stunden in die Milchkanne. Durch das Bad in der Milch lösen sich die Honigpartikel unter seiner Haut heraus und werden von der Milch aufgenommen.


"The Eye of God" 2017

 

Aquarell und Weißkreide auf Papier,

Als Poster ab 25 Euro erhältlich  

                                                                                               

  ..da uns schlägt die rettende Stund, Christ in deiner Geburt!


"Studie einer geflügelten Kaffeekanne" 2017

 

Buntstift auf Papier, 24/32cm (original)

als Poster ab 25 Euro erhältlich

 

 


"Elfenkönigin" 2017

 

Fineliner und Aquarell auf Papier, 39,5/29,5cm (original)

als Poster ab 25 Euro erhältlich

 

Studie der Elfenkönigin

 

Die Königin der Elfen ist weit entfernt, nicht zu greifen. Einzig ein Abglanz ihrer Gesichter wird von dem Hirsch in einer Kugel aus reinstem Bergkristall auf seinem Haupt getragen. Durch diese Kugel kann sie alles sehen, ja, sogar alles wahrnehmen. Gerüche, Gefühle und Taten ihrer gesamten Untertanen. Sie ist mit ihnen verbunden, auch aus großer Entfernung. Sie besitzt drei Gesichter, die Gegenwart,  die Vergangenheit und die Zukunft.

Gleichzeitig soll sie ebenfalls das Restaurant darstellen. Alles dreht sich um die Königin, alles entscheidet die Königin... so hat es sich für mich immer schon angefühlt. Ganz besonders als Kind. Sie/Es war Ernährer, Sicherheit, Geborgenheit, aber auch viel Arbeit und Aufopferung, vor allem für meine Eltern.


"Die Elfe macht das Licht an" 2017

 

Fineliner auf Papier

Studie einer Feuerelfe

"Studie einer Wasser oder Wein Elfe" 2017